Seite der Bezirksposaunenarbeit im aktuellen Rundbrief

 

Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten? Er ist nicht hier, er ist auferstanden. Lukas 24, 5-6
Was sich die Frauen wohl dachten, als sie die Männer in Jesu Grabstätte so reden hörten? Woher sollten sie denn wissen, dass Jesus auferstanden ist? Es war doch ganz klar, dass sie den Leichnam dort suchen mussten, wo er am Vortag hingelegt wurde. Aber Gott und sein Handeln in dieser Welt ist immer für Überraschungen gut. Auch für uns ist Jesus auferstanden. Auch wir dürfen mit solchen Wendungen in unserem Leben rechnen, so wie die Frauen am Grab. Aber oft sind wir blind für diese Überraschungen. Wir sind so in unserer Traurigkeit und Depression gefangen, dass wir gar nicht die neuen Chancen sehen, die sich uns anbieten. Wir müssen wieder öfters wagen, den Kopf zu drehen, weg von dem, was uns traurig, was uns Angst macht. Gerade in diesen Situationen zeigt Gott uns neue Wege auf. Die Kunst des Christseins ist nun, diese Wege zu sehen und dann auch zu gehen! Ich wünsche uns allen solch ein Ostererlebnis und das Erkennen eines neuen Weges, einer neuen Chance!
Doch noch vor Ostern feiern wir unseren Bezirksposaunentag, nach vielen Jahren wieder in Ostelsheim. Der Tag beginnt um 8 Uhr mit dem Morgenblasen an verschiedenen Stellen im Ort. Um 10 Uhr ist dann ein gemeinsamer Gottesdienst mit der Gemeinde und Gästen in der Festhalle in der Jahnstraße. Pfarrer Jochen Stolch aus Ostelsheim hält die Predigt zur Jahreslosung „Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch!“. Nach dem Gottesdienst findet noch ein Platzblasen auf der Straße vor der Festhalle statt.
Wer noch Zeit hat, kann gerne auch noch an dem Mittagessen teilnehmen (bitte bei den Regionalproben anmelden, auch Familienmitglieder sind eingeladen). Das Küchenteam hat ein schwäbisches Mittagessen mit lokalen Heckengäulinsen, Spätzle und Saiten vorbereitet. Das Harmonika-Orchester wird am Nachmittag den Tag beschließen.
Für Kinder gibt es einen kleinen Spieleparcours mit Luftballonblasen und Fotowand sowie ein interessantes Quiz zur Posaunenchorarbeit mit Preisen.
Hauptsächlich werden wir aus der Bläsermusik 2017 und den Bläserklängen musizieren. Wir werden also die Stücke, die wir beim Bläserprojekt mit Uli Nonnenmann im Februar erarbeitet haben, wieder proben und auch noch zwei neue Stücke aus der Bläsermusik 2017 dazu nehmen.
Das Bläserprojekt war wieder sehr gut besucht – es mussten in allen Proben noch Stühle dazu gestellt werden. Und am zweiten Märzwochenende hatten wir ein tolles Konzert mit dem Schwäbischen Posaunendienst in Gechingen, wo auch wieder Musik aus der neuen Bläsermusik 2017 gehört werden konnte. Die Ouvertüre aus Nabucco war doch hoch spannend!?
Wir wünschen Euch allen eine schöne Probenzeit und freuen uns auf Euch bei den Regionalproben und dem Bezirksposaunentag in Ostelsheim!
Euer Thomas und Martin

Termine 2017:

Sa 14.01.      9.00 Uhr Jungbläsertag

Sa 21.01.      Attila Kalman im Bernhäuser Forst (ab 11 Uhr)

8., 9., 10.02. 19.30 Uhr: Bläserprojekt mit Uli Nonnenmann

So 12.02.      Abschlussgottesdienst für das Bläserprojekt

So 09.04.      Bezirksposaunentag in Ostelsheim

24.-28.05.     Evang. Kirchentag in Berlin und Wittenberg

So 02.07.      Kirchenbezirksfest in Calw

Konzerte:

So 12.03.      Konzert Schwäbischer Posaunendienst in Gechingen

So 26.03.      Bläserkonzert „Was ist Deine Vision?“ mit Gospel AG aus Untergruppenbach in Ostelsheim

Aus dem Nachbarbezirk:

Sa, 24.06.     Tiefes Blech, bis es brummt, Heimsheim

                    Hohes Blech, Luft nach oben, Weissach                    

                    Team des Arbeitsbereichs Posaunen ejw

(Thomas Kik, Stammheim, 07051/30051/ Martin Constien, Ostelsheim, 07033/693 946

E-Mail:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                                                                       Euer Thomas und Martin

© 2016 Evangelisches Jugendwerk Bezirk Calw. All Rights Reserved.